Choose a language

KEBA-Gruppe

Die KEBA AG ist ein international erfolgreiches Elektronikunternehmen mit Zentrale in Linz/Österreich und weltweiten Niederlassungen.

Gerhard Luftensteiner, CEO

Wir setzen unsere Internationalisierung konsequent durch den Ausbau bestehender und Gründung neuer Tochtergesellschaften sowie durch Akquisitionen fort.

CBPM-KEBA

 

Anfang 2007 baute KEBA mit der Gründung des Joint-Ventures CBPM-KEBA mit Sitz in Peking seine Position am chinesischen Bankenmarkt weiter aus. Die CBPM (China banknote printing and minting corporation) ist ein Tochterunternehmen der Chinesischen Zentralbank, die rund 30.000 Mitarbeiter beschäftigt und die größte Banknotendruckerei weltweit ist. Mit der Gründung der CBPM-KEBA wurden Vertriebsstrukturen genutzt und Synergiepotenziale erschlossen. Heute sind chinaweit 650 Mitarbeiter bei der CBPM-KEBA beschäftigt.

CBPM-KEBA Banknote Processing Technologies (Beijing) Co., Ltd.
No. 20 Chuangye Road, 3rd Street Shangdi,
HaiDian District, Beijing ZIP 100085
Tel.: +86 10 5662-7900
Fax: +86 10 5662-7800



Die CBPM mit ihren zahlreichen Betrieben und einem technischen Center ist auf den Druck von Banknoten und das Prägen von Münzen spezialisiert. In das Joint Venture brachte die CBPM ihr Know-how bei der Banknotenerkennung und -bearbeitung ein.
Im Gegenzug dazu stellte KEBA das Know-how und die Innovationskraft in der Cash-Cycle-Technologie aus dem Bereich Bankautomation bereit. Die CBPM-KEBA ist heute in China der führende Anbieter von Cash-In- und Cash-Cycle-Lösungen.

Delem Zentrale Eindhofen/NL

DELEM - Everything under control

KEBA übernahm Anfang 2013 die Mehrheitsanteile des niederländischen Automationsunternehmen DELEM mit Sitz in Eindhoven. KEBA erweiterte durch diese Übernahme im Bereich Industrieautomation seine Branchensegmente Kunststoff, Robotik-/Handhabungstechnik sowie Verpackung um das Segment Blechverarbeitung. Das 1976 gegründete Unternehmen ist technologisch führend in der Automatisierung von Abkantpressen.


Delem, Luchthavenweg 42
5657 EB Eindhoven
The Netherlands
Tel.: +31 40 2552969
sales@delem.com


Weltweit setzen namhafte Maschinenbauer auf dessen hervorragende Lösungen - insbesondere in Asien hat DELEM eine exzellente Marktposition.
DELEM ist ein selbstständiges Unternehmen innerhalb der KEBA-Gruppe. Die operative Führung hat das DELEM Management-Team inne.
Informationen zu allen Produkten finden Sie auf der DELEM website.

Delem

KEMAS

Mit 31.5.2016 hat die KEBA AG das deutsche Unternehmen KEMAS GmbH mit Sitz in Oberlungwitz in der Nähe von Chemnitz / Deutschland erworben.


KEMAS, 1991 von Hans-Jürgen Grämer gegründet, ist Spezialist für Selbstbedienungslösungen rund um die Übergabe von materiellen Ressourcen wie z.B. Schlüssel, Post, Arbeitsmittel, Werkzeuge, Textilien, Waffen etc.
Die Übergabelösungen ermöglichen die sichere und eindeutige Erfassung, Verwaltung, Verwahrung, Disposition und Übergabe von Objekten an verschiedene Nutzer, geschützt vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Manipulation und Missbrauch.


Der Name KEMAS, der übrigens nur zufällig dem von KEBA ähnelt und seit Gründung des Unternehmens besteht, steht für Key Management Systems.

KEBA hat 80% des 75 Personen starken Unternehmens übernommen, die restlichen 20% verbleiben beim Gründer und seinem Sohn. Die Marke KEMAS bleibt erhalten und operiert unter der Dachmarke KEBA. Die operative Führung der KEBA-Tochter verbleibt beim etablierten Management-Team.


KEMAS GmbH
Wüstenbrander Straße 9
09353 Oberlungwitz
Germany
Tel.: +49 3723 6944-0
info@kemas.de