Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    KEBA feiert ihren 50sten Geburtstag

    18.6.2018

    400 Gäste feierten mit KEBA den runden Geburtstag des Unternehmens. Kunden, Lieferanten, Partner und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft genossen den Abend, der informativ und leichtfüßig zugleich war und von einer tollen Stimmung getragen wurde.

    Die KEBA AG mit Hauptsitz in Linz, Oberösterreich, feiert heuer (2018) ihren fünfzigsten Geburtstag. Zur Eröffnung der dreitägigen Feierlichkeiten verbrachten 400 prominente Gäste aus aller Welt einen Abend in der „KEBA Innovation World“. Darunter befand sich auch die politische Prominenz, an ihrer Spitze Landesrat Michael Strugl und der Linzer Bürgermeister Klaus Luger. Bekannte Vertreter aus dem Bankensektor, aus den Bereichen der Industrie, der Lotteriegesellschaft, der Post, den Logistikunternehmen und Energieversorger waren ebenfalls zur Veranstaltung geladen. Der international anerkannte Vordenker, Autor, Professor und Marketing-Experte Peter Fisk begeisterte mit seiner Key-Note, in der der Themen, wie Digitalisierung und Disruption, ansprach. Dazu gab er Tipps wie man sich diese Entwicklungen zu Nutze machen kann.

    Über KEBA AG

    Die KEBA AG wurde 1968 gegründet und ist ein international erfolgreiches Unternehmen mit Sitz in Linz/Österreich und weltweiten Niederlassungen. KEBA setzt auf „Automation by Innovation.“ – seit 50 Jahren entwickelt und produziert das Unternehmen innovative und hochwertige Automatisierungslösungen für die Industrie, den Bankensektor und Logistikbereich sowie für den Energiebereich. Jahrelange Erfahrung und Fachkompetenz sowie der Mut, einen Schritt weiter zu gehen, machen KEBA in vielen Geschäftsfeldern zum Technologie- und Innovationsführer. Das Unternehmen kann dabei auf seine umfassende Entwicklungskompetenz und sein Produktions-Know-how vertrauen.

    Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier zum Download

    Pressemitteilung

    v.l.n.r. Klaus Luger, Bürgermeister Linz; Gerhard Luftensteiner, CEO KEBA AG; Franz Höller, CFO KEBA AG; Michael Strugl, Landeshauptmann Stv. © KEBA AG

    © KEBA AG