Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    Weil Geschwindigkeit zählt...

    KeMotion

    Die Gesamtlösung für die Automatisierung von Robotern und Maschinen

    Vorsprung durch High-End Technologiefunktionen

    Kurze Entwicklungszeiten, anwendungsoptimiertes Maschinendesign sowie die einfache und schnelle Inbetriebnahme sind grundlegende Anforderungen von Maschinenbauern. Zusätzlich müssen moderne Produktionsanlagen wirtschaftlich laufen.

    Die Schlüsselfaktoren dafür sind maximale Maschinenleistungen bei gleichzeitig minimalem Energieverbrauch. KeMotion bietet zahlreiche High-End-Technologien, die das sicherstellen.

    Mit SPS + Motion jede Maschine steuern

    Robotik sowie SPS und Motion sind bei KeMotion auf einer einzigen Steuerung vereint, wodurch sich zahlreiche Vorteile ergeben:

    • Vereinfachter Systemaufbau
    • Schnellere Inbetriebnahme
    • Stark reduzierter Verkabelungsaufwand
    • Schnittstellen zwischen SPS, Motion und Roboter-Steuerung entfallen
    • Systemtakt und Programmabläufe perfekt synchron
    • Leistungsstarke, nach IEC 61131-3 programmierbare SPS basierend auf CODESYS 3.5
    • Vollwertige Maschinensteuerung mit PLCopen Motion-Funktionsblöcken und Standardbausteinen
    • Eine standardisierte Programmieroberfläche für SPS, Motion und Robotik

    Antriebs-, Steuerungs- und Sicherheitstechnik

    All-in-One System

    Die KeDrive for Motion Plattform ist eine hochflexible, perfekt abgestimmte Kombination aus Steuerung, Sicherheitssteuerung und Mehrachsantrieben zum optimierten Lösen vielfältigster Steuerungs- und Antriebsaufgaben.


    Modular & skalierbar
    Auf Grund des modularen Systemaufbaus können beispielsweise bei dezentralem Schaltschrankkonzept die Antriebsmodule auch abgesetzt von der Steuerung genutzt werden.


    Über 50 % Platzersparnis
    Im Vergleich zu herkömmlichen Systemzusammenstellungen spart das kompakte KeDrive for Motion System mehr als die Hälfte Platz im Schaltschrank.

    Kostensparende Mehrachsantriebe
    Die hochdynamischen Antriebsmodule sind zu 300 % überlastfähig und stehen in 1-, 2- und 3-Achs-Ausführung zur Verfügung.


    Integrierte Sicherheitssteuerung
    Die optional direkt in das Steuerungsmodul integrierte, achsübergreifende KeSafe Sicherheitssteuerung bietet Sicherheitsfunktionen für Logik, Einzelachsen und Robotik.

    mehr
     

    Roboter und Maschinen intuitiv bedienen

     

    Höchste Ergonomie und intuitive Bedienkonzepte sind die Schlüsselfaktoren für effizientes Bedienen und Beobachten. Mit den KeTop Geräten stehen sowohl leistungsstarke, anwendungsoptimierte Hardware und als auch die entsprechende benutzerfreundliche Software zur Verfügung.

    Effizientes Arbeiten mit Robotern

    Die schlüsselfertige TeachView Robotik-Bedienoberfläche ermöglicht die zeitsparende Erstellung von Roboterprogrammen - optimale Ergebnisse in Rekordzeit sind garantiert. Darüber hinaus stehen für das intuitive Teach-in unterschiedliche, auf den jeweiligen Anwendungsfall optimierte KeTop Handbediengeräte zur Verfügung.

    Von mobil bis stationär mit nur einer Software

    Intuitive User Interfaces müssen bei KEBA nur einmal mit dem benutzerfreundlichen Automatisierungstool KeStudio erstellt werden und können in weiterer Folge für mobile als auch stationäre Bediengeräte gleichermaßen genutzt werden.

    mehr

    KeSafe

    Höchste Sicherheit für Mensch und Maschine

    Die frei programmierbare Sicherheitssteuerung KeSafe macht Roboter mit beliebigen seriellen Kinematiken und Maschinen sicher.


    Kleinere Roboterzellen dank intelligenter Sicherheitsfunktionen


    KeSafe garantiert die sichere Überwachung der Roboterarbeitsräume, der Geschwindigkeit am TCP und frei definierbarer Roboter-Punkte. Schutzgitter für die sichere Einhausung können näher am Roboter montiert werden, was platzsparende Zellen mit kleinster Stellfläche ermöglicht.

    Skalierbare Sicherheitstechnik in 3 Ausbaustufen

    • KeSafe PLC: sichere Logik
    • KeSafe Motion: sichere Einzelachsen
    • KeSafe Robotics: sichere Robotik und sichere Roboterachsen

    Erfüllung aller sicherheitsrelevanten Normen und Richtlinien

    • Gesamtlösung bis Kategorie 4, PLe nach EN ISO 13849-1 bzw. SIL3 nach EN 62061 und EN 61508
    • Sichere Einzelachsfunktionen gemäß EN 61800-5-2 (KeSafe Motion)
    • Sichere Roboterbausteine gemäß EN ISO 10218 (KeSafe Robotics)
    Safety

    Kontakt

    Sie brauchen weitere Informationen, haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf?

     

    Vielen Dank für Ihre Nachricht!

    Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten und melden uns in Kürze bei Ihnen.

    Freundliche Grüße
    Ihr KEBA-Team

    Ihr Ansprechpartner

    Martina Gusenbauer

    Martina Gusenbauer

    Team Administration Officer

    +43 732 7090 23399