Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    KEBA auf der SPS 2016 - Die neue Dimension echter Offenheit

    14.11.2016

    Erleben Sie auf der SPS/IPC/Drives 2016 in Nürnberg wie einfach und schnell individuelle Automatisierungs- und Visualisierungslösungen erstellt werden können.Basis dafür sind die bewährten KEBA Systeme, die Dank ihres modularen Aufbaus viel Spielraum für Anpassungen und für die Integration eigener, anwendungsspezifischer Software-Bausteine bieten. Besuchen Sie uns in Halle 7 auf Stand 470 - wir freuen uns auf Sie!

     
     

    Nürnberg, 22.11.2016 - 24.11.2016

    Besuchen Sie uns auf der SPS/IPC/Drives 2016 in Halle 7 auf Stand 470!
    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und besprechen gerne die innovativen Details der KEBA Lösungen.

    Ihre kostenfreie Dauerkarte erhalten Sie auf http://www.sps-messe.de/eintrittskarten mit der Online-Registriernummer 1612179840.


    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Aufbruch in die neue Dimension echter Offenheit

    Messe-Highlights

    Automatisierungsaufwände minimieren


    Mit der offenen Steuerungsplattform KeControl FlexCore können Roboter- und Maschinenbauer ihr anwendungsspezifisches Spezial-Know-How einfach und schnell automatisieren.


    Eigene Programmbausteine lassen sich bis tief in die Ebene des Steuerungskerns integrieren und müssen dafür nicht länger an Dritte weitergegeben werden. Das garantiert bestmöglichen Know-How-Schutz.


    Bei Bedarf bieten KEBA Experten kompetente Unterstützung – von Konzeptionierung über Inbetriebnahme bis hin zum laufenden Betrieb.


    KeControl FlexCore schafft freie Ressourcen für den Ausbau von Differenzierungsmerkmalen, da sich Unternehmen nicht länger um die Automatisierung an sich kümmern müssen. Diese gewonnen Ressourcen können so besser für eigene Entwicklungen und zum Vorantreiben wichtiger USPs genutzt werden.

    Mehr
    KeControl FlexCore - die offene Steuerungsplattform

    KeControl FlexCore - die offene Steuerungsplattform

    Einfach und schnell zur optimalen Bedienlösung


    Das KeTop System von KEBA bietet eine Vielzahl mobiler Bediengeräte sowie stationärer Multitouch-Panele für industrielle Anwendungen. Umfangreiche Customizing-Optionen in Hardware und Software erlauben die optimale Anpassung an Anwendungsanforderungen und Kundenbedürfnisse.


    Das gilt sowohl für Bedienelemente, Gehäusevarianten und Bedruckungen als auch für die Gestaltung der Benutzeroberflächen. Mittels der intuitiv bedienbaren KeView Style Software können HMIs einfach per Drag & Drop gestaltet und um Funktionen ergänzt werden.


    Intelligente Wizards und Widgets ermöglichen ergonomische, moderne User Interfaces in kürzester Zeit. Anwender profitieren von innovativen HMI-Applikationen, mit denen Maschinen Roboter so einfach, schnell und intuitiv wie Smartphones bedient werden können.

    Mehr
    KeTop - Individuelle Bedienlösungen für mobile und stationäre Anwendungen

    KeTop - Individuelle Bedienlösungen für mobile und stationäre Anwendungen

    Ein Automatisierungssystem für SPS, Motion und Robotik


    Robotik, Motion und SPS sowie Safety laufen bei KeMotion vereint auf einer Steuerung, was einzigartig ist und zahlreiche Vorteile bietet.


    Dank skalierbarer System-Performance lassen sich alle denkbaren Automatisierungsaufgaben bis hin zu Multi-Robotersteuerungen einfach realisieren. Etwaige Kompatibilitäts- und Laufzeitprobleme sind eliminiert. Der Platzbedarf im Schaltschrank sowie der Verkabelungsaufwand fallen minimal aus.
    Darüber hinaus profitieren Anwender von einem übersichtlichen und durchgängigen User-Interface mit vielen hilfreichen Wizards und Widgets.


    Das macht KeMotion nicht nur bei den Robotik- und Automatisierungsaufgaben schnell, sondern bereits bei deren Inbetriebnahme.

    Mehr
    KeMotion - das universelle Automatisierungssystem für Maschinen und Roboter

    KeMotion - das universelle Automatisierungssystem für Maschinen und Roboter

    Höchste Sicherheit für jede serielle Kinematik


    Die frei programmierbare KeSafe Sicherheitssteuerung macht Roboter mit beliebigen seriellen Kinematiken und Maschinen sicher.


    Alle sicherheitsrelevanten Normen und Richtlinien finden Berücksichtigung, umfangreiche Zertifizierungsaufwände entfallen. Zusätzlich können Roboterzellen platzsparender konstruiert werden. Darüber hinaus bewirkt die Integration der Sicherheitssteuerung in das KeDrive for Motion System Raumeinsparungen im Schaltschrank.


    KeSafe ist skalierbar und steht in den 3 Ausbaustufen SPS (Logik), Motion (Einzelachsen) und Robotik (Mehrachssysteme) zur Verfügung.

    Mehr
    KeSafe - die Sicherheitssteuerung für Roboter und Maschinen

    KeSafe - die Sicherheitssteuerung für Roboter und Maschinen