Willkommen bei KEBA

Seit mehr als 50 Jahren entwickelt und produziert KEBA entsprechend dem Leitspruch "Automation by innovation."
innovative Automatisierungslösungen für unterschiedlichste Branchen.

Willkommen bei KEBA

Seit mehr als 50 Jahren entwickelt und produziert KEBA entsprechend dem Leitspruch "Automation by innovation."
innovative Automatisierungslösungen für unterschiedlichste Branchen.

Willkommen bei KEBA

Seit mehr als 50 Jahren entwickelt und produziert KEBA entsprechend dem Leitspruch "Automation by innovation."
innovative Automatisierungslösungen für unterschiedlichste Branchen.

Wer sind wir

Im Jahr 1968 in Linz gegründet ist KEBA heute ein international agierendes Unternehmen, das seinen Erfolg aus technologischen Innovationen, höchstem Qualitätsanspruch und der Dynamik und Begeisterungsfähigkeit seiner Mitarbeiter schöpft.

KEBA arbeitet laufend an neuen Entwicklungen und Branchenlösungen mit dem Ziel, ihren Kunden nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

415,4

415,4

Mio. € Umsatz (31.3.21)

1.800

1.800

Mitarbeiter

25

25

Standorte

15

15

Länder

KEBA Gruppe

Die Zentrale ist in Linz/Österreich. Mit eigenen Niederlassungen ist die KEBA AG weltweit vertreten. Zur KEBA-Gruppe zählen darüber hinaus weitere Unternehmen.

 

KEBA Niederlassungen

Hauptsitz der KEBA Gruppe ist Linz, Österreich. In Deutschland, den Niederlanden, Rumänien, Türkei, Italien, der Tschechischen Republik, der Schweiz, den USA, China, Indien, Südkorea, Taiwan und Japan ist KEBA mit eigenen Niederlassungen vertreten.

KEBA Industrial Automation Germany GmbH (ehemals LTI Motion GmbH)

Seit Ende 2018 ist die deutsche KEBA Industrial Automation Germany GmbH (vormals LTI Motion GmbH) mit Hauptsitz in Lahnau Teil der KEBA-Gruppe. Die KEBA Industrial Automation Germany GmbH ist Spezialist im Bereich Servo-Antriebstechnik.

Seit dem Merger ist KEBA Gesamtlösungsanbieter im Bereich Industrieautomation. Kunden erhalten ihre Automatisierungslösungen aus einer Hand – von der Bedienung über die Steuerung und Sicherheitstechnik bis hin zur Antriebstechnik und das passend für jede Branche.

Heinz Fiege GmbH (DE) - Industrial Automation

Seit Ende 2018 ist die deutsche Heinz Fiege GmbH mit Sitz in Röllbach Teil der KEBA-Gruppe. Heinz Fiege GmbH ist technologisch führender Anbieter von Spindeltechnik.

DELEM (NL) - Industrial Automation

KEBA übernahm Anfang 2013 die Mehrheitsanteile des niederländischen Automationsunternehmen DELEM mit Sitz in Eindhoven. KEBA erweiterte durch diese Übernahme im Bereich Industrieautomation seine Branchensegmente Kunststoff, Robotik-/Handhabungstechnik sowie Verpackung um das Segment Blechverarbeitung. DELEM ist ein selbstständiges Unternehmen innerhalb der KEBA-Gruppe. Die operative Führung hat das DELEM Management-Team inne.

KESAT a.s. (CZ) - Industrial Automation

Seit 1991 ist die KESAT a.s. mit Sitz in Jihlava, Tschechien ein Tochterunternehmen der KEBA AG. Zum Tätigkeitsbereich gehören die Optimierung, die Automatisierung und die Visualisierung von Produktionsprozessen in verschiedenen Branchen.

KEMAS GmbH (DE) - Handover Automation

Seit 2016 ist die deutsche KEMAS GmbH mit Sitz in Oberlungwitz in der Nähe von Chemnitz/Deutschland Teil der KEBA Gruppe. Die KEMAS GmbH ist operativ eng mit dem KEBA Geschäftsfeld Handover Automation verbunden, um Synergien in der Technologie sowie am Markt optimal nutzen zu können.

CBPM-KEBA (CN) - Handover Automation

Anfang 2007 baute KEBA mit der Gründung des Joint-Ventures CBPM-KEBA mit Sitz in Peking seine Position am chinesischen Bankenmarkt weiter aus. Die CBPM (China banknote printing and minting corporation) ist ein Tochterunternehmen der Chinesischen Zentralbank, die rund 30.000 Mitarbeiter beschäftigt und die größte Banknotendruckerei weltweit ist. Mit der Gründung der CBPM-KEBA wurden Vertriebsstrukturen genutzt und Synergiepotenziale erschlossen.

Vorstand / Aufsichtsrat / Aktionäre

Vorstand

Vorstand Finanz, CFO
Andreas Schoberleitner, MBA

Vorstandsvorsitzender, CEO
Ing. Mag. Gerhard Luftensteiner

Vorstand Technik, CTO
Ing. Franz Höller

(v.l.n.r)

Aufsichtsrat

Vorsitzender & KEBA-Gründer
KR Ing. Karl Kletzmaier

Aufsichtsräte

  • Franz Janda (Stellv. Vorsitzender)
  • Michael Kralowetz BSc.
  • Mag. Barbara Kletzmaier
  • Ing. Thomas Metschitzer (Nominierter Betriebsrat)
  • DI Dr. Hans-Georg Reiter (Nominierter Betriebsrat)

Aktionäre

Die Aktien der KEBA AG verteilen sich auf die folgenden Personen:

  • KR Ing. Karl Kletzmaier
  • Mag. Barbara Kletzmaier
  • Mag. Martina Waldner
  • Michael Kralowetz BSc.
  • Ing. Mag. Gerhard Luftensteiner
  • Ing. Franz Höller

Mission

„KEBA Technologien helfen Menschen, ihre Lebens- und Arbeitswelt einfacher zu gestalten.“

KEBA steht seit Jahren für innovative Automation in unterschiedlichen Branchen. Wir wollen diese anspruchsvollen Lösungen noch mehr in den Dienst der Menschen rücken. Nicht der Nutzen alleine, sondern der einfache Zugang, die komfortable Benützung, rücken in den Vordergrund.

Mit dem Anspruch „Easy to use“ orientieren sich unsere Produkte stets an den Bedürfnissen des Anwenders und schaffen dadurch die optimale Verbindung zur technischen Problemlösung.

Vision

Unser ganzes Denken und Handeln richten wir auf die Welt von morgen:
Nur wer Visionen hat, kann Innovationen schaffen und mitgestalten.

Jeden Tag aufs Neue finden wir Lösungen, die bestehende Verfahren vereinfachen, schneller machen oder völlig neue Anwendungen darstellen.

Wir spüren Trends auf und entwickeln richtungsweisende Lösungen für definierte Branchen. Klare Alleinstellungsmerkmale begeistern sowohl unsere Kunden als auch die Anwender.

  • KEBA verschafft seinen Kunden Vorteile durch optimierte Gesamtlösungen
  • KEBA-Produkte stehen für „easy to use“
  • Innovationen und eigene Wertschöpfung sind die Basis für unsere Vertriebserfolge.
  • In ausgewählten Segmenten ist KEBA Weltmarktführer.
  • Wir haben unsere Internationalisierung durch Ausbau und Gründung neuer Tochtergesellschaften konsequent fortgesetzt.

Was uns besonders macht

Fokus Innovation

Eine Frau blickt in die Ferne

Unser ganzes Denken richtet sich auf die Welt von morgen. Das Erfolgskonzept von KEBA beruht auf der großen Innovationskraft des Unternehmens und dem hohen Qualitätsstandard der Produkte und Dienstleistungen.
Zahlreiche Auszeichnungen sind ein klares Signal für die Innovationskraft des Unternehmens auf vielen Ebenen und eine Wertschätzung für das Engagement unserer Mitarbeiter.

Ganzheitliche Wertschöpfung

Produktionshalle für die Elektronikserienfertigung bei KEBA

Der ganzheitliche Wertschöpfungsprozess bei KEBA beginnt mit der Beratung für Hard- und Software, erstreckt sich über System-Design und -Architektur bis hin zu einer maximalen Entwicklungstiefe.

Diese Durchgängigkeit setzt sich in der Produktion fort, die nicht nur die Erfüllung höchster Qualitätsansprüche ermöglicht. Sie sorgt darüber hinaus für größtmögliche Flexibilität und nicht zuletzt für höhere Kosteneffizienz.
Die intensive Zusammenarbeit aller Abteilungen von Beginn an ist ein weiterer Erfolgsfaktor unserer Wertschöpfungskette: so vernetzen wir Erfahrungen und das Know-how aus anderen Branchen, finden Analogien und nutzen diese in unseren Entwicklungspartnerschaften.

Hohe Entwicklungstiefe

Modernes Software Engineering und neueste Softwaretechnologie verbunden mit fortschrittlichen Entwicklungsprinzipien lassen auch aus den komplexesten Aufgabenstellungen performante, robuste und wartbare Systemlösungen mit langer Nutzungsdauer entstehen.

Sicherheit, Zuverlässigkeit und die Verfügbarkeit der Systeme haben schon in der Entwicklung unserer Produkte höchste Priorität – stets abgestimmt auf die spezifischen Anforderungen und Normen unserer internationalen Kunden.

Vom ersten Entwurf bis zur fertigen Lösung reicht eine lückenlose Qualitätsüberwachung.

Produktion

Unsere Produktion erfüllt die laufend steigenden Anforderungen unserer Kunden nach Schnelligkeit und Lieferfähigkeit.

Atmende Kapazitäten, Fließfertigung, standardisierte Arbeitsprozesse und permanente Optimierung der Durchlaufzeiten machen uns flexibel, damit wir stets auf die Wünsche unserer Kunden eingehen können.

Auszeichnungen

2021-2008

  • Pegasus in Bronze, Wirtschaftspreis der OÖ Nachrichten (2021)
  • ALC Austria's Leading Companies, Kategorie "Besondere Leistungen und nachhaltige Innovationen in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten“ (2020)
  • German Design Award 'Special Mention' in der Kategorie 'Workshop and Tools' für KeMes (2019)
  • Innovationspreis Land OÖ für KeMes (2018)
  • Red Dot Award: Product Design - KeMes Winkelmesssystem (2018)
  • iF Product Design Award - KeMes (2018)
  • Robotics Award - KeTop T10 (2014)
  • iF Product Design Award - KeControl C3 CP330 (2010)
  • Auszeichnung von der FFG* für Innovationsprojekte (2008)
  • Bestes Familienunternehmen OÖ, Wirtschaftsblatt (2008)


2008-2000

  • iF Product Design Award für KePlus R6 & X6 (2008)
  • Ringier Technology Innovation Awards für technologische Innovationen in der chin. Kunststoff-, Metall-, Verpackungs- und Nahrungsmittelindustrie (2008)
  • iF Product Design Award für KeTop T50 (2007)
  • Pegasus in Gold, Wirtschaftspreis der OÖ Nachrichten (2005)
  • Österreichischer Staatspreis für Qualität (2004)
  • World Mail Award in Gold Innovation KePol Packstation (2004)
  • Innovationspreis Land OÖ in Gold (2003)
  • Österreichischer Weiterbildungspreis KnewLEDGE 1. Platz Unternehmen bis 500 Mitarbeiter (2000)

Geschichte & Meilensteine

2020
KEBA Industrial Automation Germany GmbH Headquarters

LTI Motion GmbH wird KEBA Industrial Automation Germany GmbH

2019
Puzzle

Die KEBA AG übernimmt deutsche LTI Motion GmbH

2019
Kleinstfiliale mit Geldautomaten

Markteinführung von KePlus Connect - der smarten Kleinstfiliale von KEBA für Geldinstitute

2018
KeMes Produktbild

Markteinführung von KeMes - der Präzisionslösung für die effiziente Winkelkontrolle

2018
Frau läuft durch eine Zahl

KEBA feiert den 50sten Geburtstag

2017
Flaggen von Indien

Eröffnung der KEBA Indien Ltd. in Pune

2017
Steuerungsgeneration

Markteinführung der neuen Steuerungsgeneration KeControl C5

2016
Frau steht vor Geldautomaten

KEBA präsentiert erstmals ihre neuen Geldautomaten: die evo Serie

2016
KEMAS Firmengebäude

KEBA übernimmt deutschen Selbstbedienungsspezialisten KEMAS

2015
Frau bedient Heimladestation

Markteinführung der neuen Heimladestation für Elektrofahrzeuge KeContact P30

2015
KeTop T200

Markteinführung des mobilen Bedienterminals KeTop T200 - Sicher und ergonomisch bedienen mit dem Tablet der Industrie

2014
Multitouchpanel

Markteinführung des echtzeitfähigen Multitouchpanel KeTop APxx

2013
Männer stehen vor Firmenschild

KEBA erwirbt die Mehrheitsanteile am niederländischen Unternehmen DELEM

2013
Mann bedient Roboter

Markteinführung KeTop T10 directMove- Roboter schnell und einfach mit intiutiven Gesten bedienen

2013
Produktionsgebäude WERK 2

KEBA expandiert - Werk 2 in Linz geht in Betrieb

2012
Steuerung- und Antriebssystem

Markeinführung von KeDrive for Motion - das kompakte Steuerungs- u. Antriebssystem mit integrierter Sicherheitssteuerung

2012
Flagge von Südkorea

Eröffnung der Niederlassung Südkorea

2010
Flagge von Japan

Eröffnung der Niederlassung Japan

2009
vier Heizungssteuerungen

Einstieg in den Bereich Heizungssteuerungen für Alternativenergien

2009
Flaggen von Italien

Eröffnung der Niederlassung in Italien

2009
zwei Bankterminals

Markteinführung der Kontoserviceterminals KePlus K6 und KePlus P6

2009
Flagge von Türkei

Eröffnung der Niederlassung Türkei

2009
Steuerungsgeneration

Markteinführung der ultra-kompakten echtzeitfähigen Steuerungsgeneration KeControl C3

2008
Flagge von Taiwan

Eröffnung der Niederlassung Taiwan

2007
zwei Bankterminals

CBPM-KEBA Joint Venture in China mit der größten Banknotendruckerei der Welt

2006
Flagge von Rumänien

Eröffnung der Niederlassung Rumänien

2004
Flagge von China

Eröffnung der Niederlassung KEBA CN Ltd. in Beijing

2003
Frau bringt Paket zu Paketstation

KEBA revolutioniert mit KePol-Paketautomaten die Paketlogistik

2003
neues KEBA Gebäude

Einzug ins neue Firmengebäude

2002
drei Handterminals

Erweiterung der Produktpalette an Handterminals

2000
2 Männer mit Mikrofon

KEBA feiert 30 Jahre Jubiläum

2000
Handterminal

Das Handterminal KeTop T100 setzt neu Maßstäbe hinsichtlich Ergonomie & Robustheit

1999
Frau bedient Lotto-Terminal

KEBA liefert Lotto-Terminal KeWin mit patentierter Scanningtechnologie

1998
Flagge USA

Eröffnung der Niederlassung USA

1998
Produkte

Zweite Generation einer einheitlichen Programmierumgebung für SPS-, Regelungs-, Roboter-, Kommunikation- und Visualisierungsaufgaben

1995
Bedienterminal

Entwicklung eines mobilen Roboter- Programmier- und Bedienterminals

1991
Frau bedient Produkt

Start der Entwicklung von Kemro und Rondo - zwei zukunftsträchtige Produkte

1990
Flagge von Deutschland

Eröffnung der Niederlassung Deutschland

1985
Eine Safeanlage mit geöffneter Tür

Entwicklung einer Steuerungsanlage für die größte Bankkundenmietfachanlage in Hongkong

1982
Ein Mann in einem Auto vor einem Schranken

Entwicklung der ersten Safesteuerungsanlage und Zutrittskontrollsysteme für Banken

1975
Eine Person prüft eine elektronische Leiterplatte

Erste Steuerungsentwicklung auf Mikroprozessorbasis für Walzwerke

1970
Two men in a technical disussion

Karl Kletzmaier steigt in das Unternehmen ein

1968

Firmengründung durch Gunther Krippner in der Baumbachstrasse 22

Es ist ein Fehler aufgetreten

Bitte senden Sie uns direkt eine E-Mail an keba@keba.com.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Unser KEBA Customer Support wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

Sie brauchen weitere Informationen oder haben noch Fragen? Wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

Vorname ist ein Pflichtfeld
Nachname ist ein Pflichtfeld
E-Mail ist ein Pflichtfeld Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein
Betreff ist ein Pflichtfeld
Nachricht ist ein Pflichtfeld
Wählen Sie Ihre Sprache aus
Ihr Browser ist veraltet
Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Browser, um keba.com im vollen Umfang nutzen zu können.

Edge

Chrome

Safari

Firefox

KEBA - Automation by innovation.