Tipps für deine Bewerbung

Ein Bewerbungsprozess kann ganz schön nervenaufreibend sein: Der erste Eindruck zählt und da will man sich schließlich von seiner besten Seite zeigen! Wir wissen aber auch, dass Fettnäpfchen und kleine Fehler nur allzu menschlich sind.

Unsere KEBA Recruiter:innen – also genau jene Personen, die deinen Lebenslauf checken und dir bei einem Bewerbungsgespräch gegenüber sitzen – haben viel Erfahrung und teilen hier mit dir, was ihnen bei Bewerbungen wirklich wichtig ist.

Recruiter:innen aus Österreich

„Zeig uns deine Einzigartigkeit: Setz dich von anderen Bewerber:innen ab, indem du deine ganz persönlichen Könnerschaften und Erfahrungen in den Vordergrund stellst. Authentizität und Ehrlichkeit sind uns dabei wichtig – auf allgemeine Floskeln und Aussagen kannst du gerne verzichten!"

Bianca Altendorfer
Recruiterin KEBA Österreich

„Präsentiere deine Persönlichkeit: Sei du selbst und überzeuge uns! Beim ersten Eindruck zählt für uns ein natürliches und authentisches Auftreten. Deine Bewerbung ist wie eine Visitenkarte, ein aktuelles Foto ist das A und O. Als Vorbereitung auf unser Gespräch mach dir Gedanken über deine Entwicklungsfelder und Erwartungshaltung an uns. Zeig uns deine Begeisterungsfähigkeit und hab keine Scheu, deine Meinung zu äußern."

Daniela Drasl
Recruiterin KEBA Österreich

„Worauf ich bei der Bewerbung achte ist, ob du neben deinem fachlichen Interesse auch deine persönliche Seite zeigst und deine Motivation und Leidenschaft für den Lehrberuf transportieren kannst. Teile mit uns Hobbys oder Projekte, die dich begeistern – das ermöglicht uns, dich besser kennenzulernen. Außerdem wichtig: Deine Bereitschaft zu lernen und dich weiterzuentwickeln.“

Lisa Haberleitner
Recruiterin KEBA Österreich

„Du kannst punkten, indem du beweist, dass du dich mit KEBA als Unternehmen und Arbeitgeber auseinandergesetzt hast: Nenne uns spezifische Gründe, warum du genau bei uns eine Ausbildung machen möchtest. Das zeugt von Interesse und Motivation und ist für mich die Basis für eine gute Zusammenarbeit.“

Tamara Haberleitner
Recruiterin KEBA Österreich

„Nutze die Zeit des gegenseitigen Kennenlernens und hebe deine Individualität hervor. Zeig uns, was dich einzigartig macht, wofür du brennst und wo deine Stärken liegen. Mir ist es wichtig, dass du authentisch und ehrlich bist – versuche dich nicht als jemand auszugeben, der du nicht bist. Durch gezielte Fragen können beide Seiten herausfinden, ob wir zueinander passen.“

Eva Oberhuber
Recruiterin KEBA Österreich

„Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind deine Visitenkarte für einen guten ersten Eindruck. Kommt es zu einem Gespräch, dann sei ehrlich und authentisch in deinen Antworten. Sag uns gerne auch, was dir wichtig ist und stell Fragen, damit wir miteinander herausfinden können, ob du zu uns passt und wir als Unternehmen zu dir. Letztlich soll es ja für beide Seiten ein ‚Match' sein."

Sandra Pilgerstorfer
Recruiterin KEBA Österreich

„Was bei uns punktet? Ehrliche Begeisterung für die Position und unser Unternehmen. Uns ist es wichtig, dass du eine starke Verbindung zu unseren Produkten, unserer Unternehmenskultur und unseren Werten spürst. Sag uns daher gern, was dich dazu motiviert, bei uns zu arbeiten und was dich antreibt, Teil des KEBA Teams zu werden.“

Ulrike Schaubmaier
Recruiterin KEBA Österreich

„Lass uns im Bewerbungsgespräch darüber reden, wie du dir deine berufliche Zukunft vorstellst und warum KEBA dafür der passende Arbeitgeber ist. Wenn dir unsere Art zu arbeiten liegt und du uns von deiner Könnerschaft (so nennen wir die Expertise jeder/jedes Einzelnen im Kontext unserer Zusammenarbeit) überzeugst, ist für eine erfolgreiche zukünftige Zusammenarbeit schon viel erreicht.“

Simon Steidl
Recruiter KEBA Österreich

Recruiter:innen aus Deutschland

„Sei ehrlich! Wir wollen nicht die ‚richtigen' Antworten von dir hören, sondern dich wirklich kennenlernen. Auch Lücken im Lebenslauf können passieren – versuche sie nicht zu vertuschen, sondern erzähle uns, wie es dazu kam. Wir möchten gemeinsam herausfinden, ob du zu KEBA passt und wir zu dir.“

Julia Blum
Recruiterin KEBA Deutschland

„Trau dich und bewirb dich: Auch wenn du nicht alle Qualifikationen und Anforderungen aus dem Stellenprofil zu 100 % erfüllst, freuen wir uns über deine Bewerbung, denn die/den perfekte:n Kandidatin/Kandidaten gibt es nicht und vieles kann man lernen.“

Claudia Haßler
Recruiterin KEBA Deutschland

„Du überzeugst uns mit einer guten Vorbereitung! Zeig uns, dass du genau weißt, warum du zu uns passt! Nutze die Zeit auch, um deine Fragen zu stellen. Wir freuen uns, wenn du Interesse zeigst.“

Johanna Hörr
Recruiterin KEBA Deutschland

„Sei du selbst! Wir suchen Bewerber:innen, die ihre individuellen Stärken einbringen. Uns ist es wichtig, dass du ins Team passt und wir möchten dich und deine Persönlichkeit kennenlernen.“

Claudia König
Recruiterin KEBA Deutschland

„Zum Bewerbungsgespräch schwitzende Hände und kurz vorm Durchdrehen? Aufregung ist etwas ganz Normales. Bleib ruhig und konzentriere dich auf deine Stärken. Antworte ausführlich und nicht einsilbig. Da wir dich eingeladen haben, haben wir ein großes Interesse dich richtig kennenzulernen.“

Max Schneider
Recruiter KEBA Deutschland

Wählen Sie Ihre Sprache aus
Ihr Browser ist veraltet
Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Browser, um keba.com im vollen Umfang nutzen zu können.

Edge

Chrome

Safari

Firefox

KEBA - Automation by innovation.