KEBA erweitert ihren Vorstand

1.4.2021
Der Aufsichtsrat der KEBA AG hat Andreas Schoberleitner (43) mit 1. April 2021 in den Vorstand berufen. Als Finanzvorstand (CFO) ist er mit Gerhard Luftensteiner (CEO) und Franz Höller (CTO) nun das dritte Vorstandsmitglied des international tätigen Technologieunternehmens.

Gerhard Luftensteiner, Vorstandsvorsitzender der KEBA AG: „Mit der Erweiterung unseres Vorstands tragen wir dem Wachstum der KEBA Gruppe Rechnung und sind exzellent für künftige Entwicklungen aufgestellt.“

Vor seinem Wechsel zu KEBA im Oktober 2020 war Andreas Schoberleitner in leitenden Funktionen im Bereich Finanz- und Rechnungswesen internationaler Industrieunternehmen tätig.

KEBA, mit Hauptsitz in Linz (A) und weltweiten Niederlassungen, agiert in drei Geschäftsfeldern: Industrial Automation, Handover Automation und Energy Automation. Steuerung und Sicherheitstechnik bis hin zur Antriebstechnik für Maschinen und Roboter, Geldautomaten und Paket- bzw. Übergabeautomaten sowie Stromladestationen für E-Autos oder auch Heizungssteuerungen zählen zum Beispiel zum Produktportfolio des rund 1800 Personen starken Automationsexperten.

Vorstand KEBA:  Andreas Schoberleitner (CFO), Gerhard Luftensteiner (CEO) und Franz Höller (CTO)

Vorstand KEBA AG (v.l.n.r.): Andreas Schoberleitner (CFO), Gerhard Luftensteiner (CEO) und Franz Höller (CTO)

Neues Vorstandsmitglied KEBA: Andreas Schoberleitner (CFO)

KEBA CFO Andreas Schoberleitner


Wählen Sie Ihre Sprache aus
Ihr Browser ist veraltet
Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Browser, um keba.com im vollen Umfang nutzen zu können.

Edge

Chrome

Safari

Firefox

KEBA - Automation by innovation.