Choose a language

Temperaturmess-Baugruppen

KeConnect - I/O Module

 

Universeller Einsatz unterschiedlicher Temperatursensoren

Die Temperaturmessbaugruppen zeichnen sich durch die Verarbeitbarkeit von Signalen unterschiedlichster Temperatursensoren aus. Aufgrund der hohen Auflösung und Messgenauigkeit können exakte Temperaturmessungen durchgeführt werden.

  • Unterstützte Thermoelementtypen J, K, L, N, zusätzlich µV-Modus
  • Unterstützte Widerstandstemperatursensoren PT 100, PT 1000, Ni 100, Ni 1000, KTY, NTC, zusätzlich Widerstandsmessung
 

Galvanische Trennung

Durch die galvanische Trennung jedes Eingangs können sowohl isolierte als auch nicht isolierte Thermoelemente ohne Anpassung in der Verdrahtung bei gleichzeitig höchster Störunempfindlichkeit eingesetzt werden.

Messtechnik

Je nach Genauigkeitsanforderungen in der Anwendung können bei der Messung mit Widerstandssensoren (RTD) sowohl Sensoren mit 2-Leiter- als auch mit 3-Leitermesstechnik eingebunden werden.

Diagnose

Die Fühlerbrucherkennung aller Temperaturmesseingänge ermöglicht eine schnelle Diagnose bei Kabel- oder Sensordefekten.

Baugruppen im Überblick

KeConnect C5

  • Temperaturmessbaugruppen: TI 550, TI 570, TI 571

KeConnect C2

  • Temperaturmessbaugruppen: TM 220/A, TM 240/A, TM 225/A

Eingesetzt in folgenden Systemen

 
KeMotion

KeMotion

Gesamtlösung für Roboter- und Maschinenautomatisierung

Mehr lesen
KePlast

KePlast

Die optimierte Automatisierungslösung für Spritzgießmaschinen

Mehr lesen
 
KeControl FlexCore

KeControl FlexCore

Die offene Gesamtlösung in Hard- und Software für jegliches Automatisierungsvorhaben

Mehr lesen

Kontakt

Sie brauchen weitere Informationen, haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf?

 

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Freundliche Grüße
Ihr KEBA-Team

Ihr Ansprechpartner

Lisa Katzenschläger

Lisa Katzenschläger

Team Administration Officer

+43 732 7090 22733