Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map
    • Intelligente Ladestationen von KEBA

      Die Zukunft der Elektromobilität

    19. bis 22. Mai 2019, Lyon, Frankreich

    KEBA auf der EVS 32

    Die Elektromobilität boomt. Elektroautos werden für immer mehr Menschen zu einer echten Alternative. Warum ist das so? Einerseits resultiert das Wachstum aus den steigenden Reichweiten, niedrigeren Anschaffungskosten und der größeren Modellauswahl. Andererseits wächst parallel dazu das zur Verfügung stehende Ladenetz weltweit.

    Wir von KEBA sind überzeugt davon, dass die Zukunft der Elektromobilität in intelligenten Ladestationen liegt. Nur wenn die Nutzung von Ladeinfrastruktur einfach und komfortabel ist, sowie die Möglichkeit zur Vernetzung mit alternativen Energien bietet, wird der Mobilitätswandel erfolgreich sein.

    Mit unserer Wallbox – der KEBA KeContact P30 – sind Energieversorger, Automobilhersteller, Flottenbetreiber und Elektroauto-Besitzer am richtigen Weg. Denn sie ist mehr als nur eine Stromladestation: Wir haben sie intelligent gemacht.

    Erleben Sie diese auf der EVS 32, der 32. Ausgabe des „International Electric Vehicle Symposium & Exhibition“ an unserem Stand. Jedes Jahr in einem anderen Land veranstaltet zieht die EVS ein hochkarätiges Fachpublikum aus der ganzen Welt an.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch am KEBA-Messestand C13.

     

    Unser Experte als Speaker

     

    Dawid Zajkowski
    KEBA Sales Director

    Welche drei Schlüsselfaktoren kreieren aus Nutzersicht eine herausragende „Charging Experience“? Diese Frage beantworte ich beim EVS Symposium in der ersten der sieben Sessions. Besuchen Sie diese gerne – am Montag, dem 20. Mai, von 15:00 bis 16:30 Uhr im „Bocuse Plenary Room“.
     

    Unsere Highlights

     

    150.000 Wallboxen weltweit

    Die KEBA KeContact P30 ist mit über 150.000 Exemplaren eine der drei meist verkauften Wallboxen der Welt. Folglich zählt der österreichische Automatisierungsexperte KEBA als Hersteller von Ladestationen zu den Weltmarktführern. Mit der Einführung der bereits dritten Generation hat unsere Wallbox durch die Ausstattung mit unzähligen technischen Features und Kommunikationsschnittstellen enorm an Intelligenz gewonnen. Dadurch kann sie nicht nur laden, sondern auch steuern, kommunizieren und sich vernetzen.

    10 Jahre Elektromobilität bei KEBA

    Als KEBA 2009 den ersten Prototypen einer Ladesäule präsentierte, war Elektromobilität noch Zukunftsmusik. Dennoch glaubte das Unternehmen an das Geschäftsfeld, und lag mit seinem Gespür für Trends und Innovationen abermals goldrichtig. Heute feiert der Wallbox-Pionier bereits 10-jähriges Jubiläum und weiß, dass alles, was bisher war, gerade erst der Anfang ist. Denn der historische Technologiewandel vom Verbrennungsmotor zum elektrischen Antrieb ist jetzt erst in der Startphase.

    Unsere Zertifizierungen

    Deutliche Zeichen für Qualität, Sicherheit und einfache Bedienbarkeit

    EV Ready
    Unsere KEBA KeContact P30 Wallbox erfüllt die strengen Richtlinien der französischen Zulassungsbehörde ASEFA.

    Z.E. Ready
    Ebenso erfüllt: Die auf den Renault ZOE – das beliebtestete E-Auto in Frankreich – abgestimmten Richtlinien.

    ADAC-Testurteil „sehr gut“

    Im September 2018 hat der ADAC zwölf Ladestation für Elektroautos auf Herz und Nieren getestet. Das Ergebnis: Die Hälfte davon war nicht empfehlenswert. Ganz anders die KEBA KeContact P30, die das Testurteil „sehr gut“ bei einer Gesamtnote von 1,3 erhielt und somit uneingeschränkt empfohlen wird. Bei den Wallboxen bis 4,6kW konnte KEBA als Testsieger hervorgehen. Besonders positiv hervorgehoben wurden durch den ADAC die hohe Zuverlässigkeit und einfache Bedienung. Ebenfalls gefiel die integrierte Gleichstromfehlererkennung, die eine Nachrüstung mit einem teuren FI Typ B überflüssig macht.

    Wallbox als MID-zertifizierter Zähler

    Laden und Abrechnen im öffentlichen Raum

    Wenn es ums Strom laden geht, zählen bei KEBA die inneren Werte. Was von außen wie eine Ladestation für Elektroautos aussieht, ist in Wahrheit viel mehr... Und so ist die gesamte KEBA KeContact P30 Wallbox bereits ein MID-zertifizierter Zähler. So wird verbrauchsbezogenes Laden und Abrechnen im öffentlichen Raum, also wenn Ladestationen beispielsweise entlang der Straße installiert sind, ohne zusätzlicher Hardware möglich.

     

    Premium Markenqualität „Made in Austria“

    Aus dem Herzen Europas in die ganze Welt!

    Mit eigener Entwicklung und Produktion in Linz, Österreich liefern wir unseren Kunden und Partnern Gesamtlösungen aus perfekt aufeinander abgestimmter Hard- und Software.

    Im KEBA-internen Testlabor werden unsere Ladestationen regelmäßig mit den neuesten Elektroautos getestet – damit im Echtbetrieb immer alles reibungslos läuft.

    Kontakt

    Sie brauchen weitere Informationen, haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf?

     

    Vielen Dank für Ihre Nachricht!

    Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten und melden uns in Kürze bei Ihnen.

    Freundliche Grüße
    Ihr KEBA-Team