Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    Wallbox als MID-zertifizierter Zähler

     

    KeContact P30: Gesamte Wallbox ist ein MID-zertifizierter Zähler

    Im öffentlichen Bereich, also wenn Ladestationen beispielsweise entlang der Straße installiert sind, ist die nutzungsbezogene Abrechnung von Ladestrom essentiell. Um den Anforderungen an eine verbrauchs- und nutzungsabhängige Verrechnung von Ladestrom in Zukunft gerecht zu werden, ist ein MID-zertifizierter Energiezähler notwendig.

    MID (Measuring Instruments Directive) ist eine Zertifizierung, die sich auf das Messinstrument bezieht, welches nicht nur genau, sondern auch manipulationssicher sein muss. Bei KEBA benötigen Sie keine zusätzliche Komponente, denn die gesamte Wallbox KeContact P30 ist ein MID-zertifizierter Zähler. Die Messergebnisse können somit für die Verrechnung von Energie verwendet werden.

     

    Die Vorteile

    Sichtbar auf einen Blick

    KeContact P30 nutzt das eigene Display zur Anzeige der Ladedaten - damit sind diese praktisch sichtbar auf einen Blick.

    Robustheit

    Da kein separates Sichtfenster nötig ist, ist die Wallbox insgesamt robuster, z.B. gegen Vandalismus, Aufbrüche des Gehäuses oder das Eindringen von Wasser.

    Kostengünstig

    Durch die integrierte Bauweise können wir die Produktvariante mit "MID certified energy meter" kostengünstig anbieten.

    Grundlage für kWh-Abrechnung

    Der Einsatz eines geeichten Energiezählers gilt europaweit als Grundlage, um kWh verrechnen zu können.

     

    KeContact P30

    Eichrecht und Elektromobilität

    Die Eichrechtskonformität sind Regeln und Verfahren, welche ausschließlich in Deutschland anzuwenden sind, wenn man Messwerte für die Ladung von Elektrofahrzeugen verarbeitet (d.h. kWh abrechnen möchte). Europaweit gilt der Einsatz eines geeichten Energiezählers als Grundlage, um kWh zu verrechen - hier zählt nur die zertifizierte Genauigkeit und Manipulationssicherheit des Messgerätes.

    Gemäß Mess- und Eichverordnung sind alle an der Datenverarbeitung beteiligten Komponenten sogenannte Zusatzeinrichtungen und müssen somit die erhöhten Prüfpegel und Kriterien von MID erfüllen.

    Das ist bei KeContact P30 bereits gegeben, da sie als Gesamtgerät MID zertifiziert ist. Die Hardware der KeContact P30 ist für die Eichrechtskonformität somit vorbereitet. Für Detailinformationen zur Eichrechtskonformität stehen wir zur persönlichen Beratung gerne zur Verfügung.

    Besuchen Sie uns!

     

    Auf der eltefa 2019 in Stuttgart haben Sie die Möglichkeit, sich mit unseren Experten über MID-Zeritifizierung, Verrechnung von Ladestrom und Eichrecht auszutauschen und unsere Ladestationen live zu erleben.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    eltefa 2019
    20. bis 23. März 2019
    Stuttgart, Deutschland
    KEBA Stand 10F71

    Weiterführende Videos

    Verbrauchsbezogenes Laden im öffentlichen Bereich

    Gernot Schimmel im Gespräch

    Animation über das Laden im öffentlichen Bereich

    Kontakt

    Sie brauchen weitere Informationen, haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf?

     

    Vielen Dank für Ihre Nachricht!

    Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten und melden uns in Kürze bei Ihnen.

    Freundliche Grüße
    Ihr KEBA-Team