Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    Der kostengünstige Ersatz für stationäre Panele

    KeTop T200

    Mobiles Handbediengerät

     

    Das Tablet der Industrie

    Das mobile Terminal KeTop T200 verfügt über ein ergonomisches Gehäuse mit einem brillanten, HD-fähigen Display. Schnelle Prozessoren erlauben anspruchsvolle Visualisierungs- und Bedienanwendungen. Mit integrierten Safety-Elementen, Performance auf PC-Level und Windows Embedded Standard 7® ist es ein vollwertiger Ersatz für stationäre Panels.

    Einzigartige Features, wie die Modulbauweise, die bei steigenden Applikationsanforderungen eine Performance-Anpassung mittels einfachem Upgrade auf neuere Prozessortechnologien ermöglicht sowie eine zusätzliche, optionale Tastatur auf der Geräteunterseite, machen das KeTop T200 zu einem langfristig und vielseitig einsetzbaren Handbediengerät. Für das Performance-Upgrade ist weder eine Adaption von Visualisierungslösung und Software nötig, noch sind Eingriffe in das Maschinenkonzept erforderlich.

     
     

    Höchste Bedieneffizienz

    Optionale Tastatur auf Geräteunterseite für gleichzeitiges Betätigen mehrerer Tasten


    Ergonomie spielt bei Handbediengeräten eine entscheidende Rolle. Bei einer Analyse des Bedienverhaltens von Nutzern wurde festgestellt, dass oftmals mehrere Tasten gleichzeitig betätigt werden um besonders effizient zu arbeiten. Daher wurde für das KeTop T200 eine optionale Tastatur für die Geräteunterseite mit haptische Unterstützung zum „blinden“ Finden der Tasten entwickelt.


    So können beispielsweise mehrerer Achsen gleichzeitig mit natürlicher Handhaltung verfahren und oft benutze Tasten (z.B. Menu, Home, zurück, …) ergonomisch platziert werden.

    Mitwachsende Performance - KeTop T200

    Zuverlässiger Investitionsschutz

    Geräteperformance wächst mit Prozessorgenerationen mit


    Bedienoberflächen eines modernen Visualisierungsgeräts müssen schnell und flüssig ausgeführt werden. Um auch künftigen Anforderungen gewachsen zu sein, ist das KeTop T200 in Modulbauweise ausgeführt. Das ermöglicht den einfachen und schnellen Umstieg auf neuere Prozessortechnologien. Performance-Einbrüche bei Erweiterung der Visualisierungsapplikationen gehören damit der Vergangenheit an.

    KeTop T200 semi-wireless

    Mobile Visualisierung und sichere Bedienung in einem Gerät


    Das KeTop T200 in der Ausprägung semi-wireless ist ein Hybrid-Gerät und vereint die Vorteile von wireless Geräten und stationären Bedienpanels: Mobilität und Sicherheit.
    Im Wireless Mode kann sich der Bediener völlig frei bewegen und hat dabei die gesamte Halle immer Blick. Ob im Meisterbüro oder beim Rundgang in der Halle, das KeTop T200 semi-wireless visualisiert zuverlässig den Hallenüberblick sowie die einzelnen Maschinenzustände.
    Wird das Gerät an einer Maschine angeschlossen, erkennt es diese automatisch und wechselt in den Safe Mode: Die Sicherheitselemente sind nun aktiv, und die Maschine kann sicher bedient werden.

    semi-wireless Bedienen

    Semi wireless mobile Panel

    Alexander Tomic zeigt, wie sich die Vorteile von wireless-Bediengeräten und stationären Bedienpanels in einem Gerät vereinen lassen. Die Sicherheit kommt aber nicht zu kurz, denn sobald das wireless-Bedienpanel an eine Maschine angeschlossen ist, wird eine integrierte Sicherheitslösung aktiviert und die Maschine kann sicher bedient werden.

    Mobile

    PC Performance

    Ersatz

    für stationäre Panele

    HD-fähiges

    Display

    Technische Daten

    KeTop T200
    Display
    ArtTFT
    Größe10,1""(16:10)
    AuflösungWXGA 1280 x 800
    Touchsensoranalog resistiv
    HintergrundbeleuchtungLED
    Bedienelemente (1 Element wählbar)
    FolientastaturVorderseite mit max. 36 Tasten, Rückseite: max. 12 Tasten
    Wahlschalter2, 4 oder 16 Stufen
    Schlüsselschalter2 oder 3 Positionen
    Drucktastertastend oder rastend
    AusprägungKEBA Standard
    Sicherheitselemente
    Zustimmtaster1 Stk (optionale Sicherheitselektronik) / 2 Stk. (integrierte Sicherheitselektronik), 3 Stufen, 2 Kanäle, B10d=1.000.000
    Not-Halt-Taster / grauer Stop-Taster 2 Kanäle, B10d=250.000
    Sicherheitskategorieohne Sicherheitselektronik: PLe gemäß EN 13849-1 bzw. SIL3 gemäß EN 61508 erzielbar mit Sicherheitselektronik: PLe gemäß EN 13849-1 bzw. SIL3 gemäß EN 61508 (bei 2 Zustimmtastern serienmäßig)

    Eingesetzt in folgenden Systemen

     
    KeControl FlexCore

    KeControl FlexCore

    Die offene Steuerungsplattform für individuelle Steuerungslösungen

    Mehr lesen
    KeTop

    KeTop

    Mobile und stationäre Visualisierungslösungen

    Mehr lesen
     

    Kontakt

    Sie brauchen weitere Informationen, haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf?

     

    Vielen Dank für Ihre Nachricht!

    Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten und melden uns in Kürze bei Ihnen.

    Freundliche Grüße
    Ihr KEBA-Team

    Ihr Ansprechpartner

    Lisa Scheuchenpflug

    Lisa Scheuchenpflug

    Team Administration Officer

    +43 732 7090 22711