Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    Das Plus an Sicherheit.

    Erstmals in einem ganzheitlichen Konzept integriert.

    Stephan Danner
    Leiter Produktmanagement

    Immer wenn es um Geld geht, spielt das Thema Sicherheit eine besonders wichtige Rolle. KEBA berücksichtigt Sicherheitsaspekte schon bei Produktentwicklung und -design. So werden gezielt besonders sichere Komponenten, etwa zur Banknotenprüfung, verwendet.

    Wie Sie Ihre Kunden schützen können

    1. Prävention

    Hierzu zählen Maßnahmen, die Manipulationen an SB-Geräten, Einbrüche und Angriffe vorsorglich unterbinden, z.B. Bargeld-Zugriffsschutz, Tresore und Schlösser, Schließkonzepte, Sicherheitsspiegel oder die Anti-Skimming-Lösung CPK+.

    2. Schutz

    Zum Schutz des Banknoten-Recyclingmoduls vor Manipulationsangriffen erfolgt eine kryptografische Verschlüsselung zum Kartenleser und Recyclingmodul. Sie schützt die Kommunikation zwischen Plattform und Hardware und verhindert das Auslesen sensibler Kartendaten.

    3. Erkennung

    Dies sind Möglichkeiten zur vorzeitigen Erkennung illegaler Manipulationen oder Aufbrüche am Automaten, wie z.B. die KEBA-Einbruchserkennung (Türschlossüberwachung) oder das KePlus Skimming Device Detection

    Gehen Sie auf Nummer sicher!

    KePlus Skimming Device Detection

    Die Zahl von Manipulationen an SB-Geräten, so genannte Skimming-Vorfälle, ist in den letzten Jahren rasant angestiegen. Derartige Angriffe verursachen nicht nur finanzielle, sondern auch Image-Verluste, die sich negativ auf die Kundenakzeptanz auswirken. Deshalb sollte die Sicherheit Ihrer SB-Systeme an oberster Stelle stehen.

    KePlus Skimming Device Detection überwacht zuverlässig und effektiv den Bereich rund um das Kartenlesermaul. Jede dauerhafte Veränderung in der überwachten Umgebung wird detektiert und an die Anschalt-Elektronik weitergeleitet. Es schützt so aktiv vor Manipulationen am Kartenlesermaul.

    Maximale Effizienz

     

    Optimiertes Cash-Management

    Der Banknotenvalidierer erlaubt eine sichere Erkennung von Doppelabzügen, weshalb einzelne Kassetten anstatt des gesamten Kassettenbestandes getauscht werden können.


    Daraus ergeben sich geringere Prozess- und Bargeldbeschaffungskosten, ein geringerer Zinsverlust durch gebundenes Kapital und ein Einsparungspotenzial der transportierten Werte zwischen 10 und 40 Prozent.

    Vereinfachte Banknotenrückverfolgung

    Der Banknotenvalidierer erkennt nicht nur Doppelabzüge, sondern auch Seriennummern von Banknoten zuverlässig.


    Damit wird die Banknotenrückverfolgung zeit- und kosteneffizienter durchgeführt.

    Kontakt

    Sie brauchen weitere Informationen, haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf?

     

    Vielen Dank für Ihre Nachricht!

    Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten und melden uns in Kürze bei Ihnen.

    Freundliche Grüße
    Ihr KEBA-Team

    Ihr Ansprechpartner

    Simone Traxler

    Simone Traxler

    Team Administration Officer

    +43 732 7090 27705

    txl@keba.com