Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    FAN Courier, der führende KEP-Dienst Rumäniens, optimiert seine Zustell-Services mit KEBA

    23.8.2016

    FAN Courier, der führende Kurier-Express-Paket-Dienst in Rumänien, hat sich für KePol-Paketautomation entschieden, um seinen Kunden eine innovative Möglichkeit der Paketzustellung zu bieten. Insgesamt zehn Automaten werden in Kürze in Bukarest aufgestellt werden.

    Mobile Shopping in Rumänien hoch im Kurs
    Der Internethandel verzeichnete in den letzten Jahren eine starkes Wachstum in Rumänien: von 1,1 Milliarden Euro (2014) auf 1,4 Milliarden Euro (2015). Ungefähr 6,7 Millionen Rumänen haben schon einmal online eingekauft und sogar 1,4 Millionen haben bereits Erfahrung mit Mobile Shopping (Online-Shopping mittels Smartphone).


    Besondere Bedeutung im Internet-Handel kommt dem “Black Friday“ zu, der mit 100 Millionen Euro Umsatz das größte Einkaufserlebnis des Jahres darstellt.


    All diese Zahlen deuten darauf hin, wie aufgeschlossen die rumänische Bevölkerung gegenüber neuen innovativen Lösungen ist und machen den Bedarf an neuen Dienstleistungen sichtbar, besonders im Hinblick auf Online Shopping und die Zustellung der online gekauften Waren.


    Innovative Dienstleistungen
    FAN Courier spürt dieses Wachstum im E-Commerce als führender Kurier-Express-Paketdienstleister deutlich und besitzt deshalb bereits heute ein flächendeckendes Netzwerk zur Zustellung: mehr als 3.650 Standorte gibt es in ganz Rumänien, zudem mehr als 500 sogenannte „Collect Points“ an Tankstellen in Bukarest und anderen Städten.


    Kunden konnten so schon immer relativ einfach an ihre bestellten Waren gelangen. FAN Courier suchte allerdings eine innovative Lösung zur Abholung der Waren um die Service- und Collect Points zu ergänzen.


    Zahlreiche Faktoren haben FAN Courier nun dazu bewogen, hier auf die KePol-Lösung des Weltmarktführers KEBA zu setzen: zum einen die örtliche Nähe durch die KEBA-eigene Niederlassung in Rumänien, zum anderen aber auch die jahrelange Erfahrung und verschiedenen Referenzen sowie das profunde Wissen rund um Paketzustellung und die dazugehörigen Prozesse.


    So werden noch bis Oktober zehn der KePol FS Systeme in Bukarest installiert werden – gerade rechtzeitig für den Start der Weihnachtseinkaufssaison zum Black Friday, an dem kurzfristige Lieferungen sehr gefragt sind. Die Automaten werden ausschließlich für E-Commerce-Transaktionen genutzt und werden so ein nahtloses Einkaufserlebnis von der Bestellung bis zur Lieferung bieten.


    FAN Courier ist überzeugt, seinen Kunden einen echten Mehrwert durch die zuverlässigen, modernen Paketautomaten und so noch schnellere, flexiblere Lieferungen bieten zu können.

    Nadir Leonard Balasel (FAN Courier), Elena Turda (KEBA), Francesca Mihai und Bogdan Dumitriu (beide FAN Courier)