Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    Roboter einfach und schnell mit intuitiven Gesten bedienen

    KeTop T10 directMove

    Mobiles Handbediengerät

     

    Neue Ära der mobilen Roboterbedienung

    Das KeTop T10 directMove ermöglicht intuitives Roboter Teach-in auf eine vollkommen neue und revolutionäre Art. Roboterbahnen werden einfach mittels Gestensteuerung gejoggt. Komplexes Abstrahieren und kompliziertes Denken in Koordinatensystemen können entfallen.

    Sowohl erfahrene Bediener als auch Neueinsteiger profitieren von dieser komfortableren und effizienteren Art des Teach-in. Zeitaufwand und damit verbundene Kosten fallen deutlich geringer aus, Fehlbedienungen werden effektiv reduziert.

     

    directMove
    Zeig dem Roboter den Weg

     
    directMove - Zeig dem Roboter den Weg

    Durch die Inertialsensoren der 6D Inertial Measurement Unit (6D IMU) erkennt das KeTop T10 directMove seine Lage und Richtung im dreidimensionalen Raum. Der Bediener kann einfach durch Zeigen in die Verfahrrichtung und Betätigen eines kleinen Joysticks die gewünschte Bewegung bzw. Rotation vorgeben – vollkommen unabhängig von seiner Position relativ zum Roboter. Es sind daher auch keine genauen Kenntnisse von Koordinatensystemen notwendig.

    Die Bewegungsgeschwindigkeit kann durch die Intensität der Joystick-Auslenkung verändert werden. Mit dem KeTop T10 directMove werden so einzelne Bahnpunkte bestimmt und feinjustiert. Bei Bedarf können zur Programmierung zusätzlich herkömmliche Bediengeräte und Bildschirmgeräte wie Notebooks verwendet werden.

     

    Maximale Flexibilität

    durch vier Betriebsmodi

    • directMove Mode: Der Roboter folgt den Richtungsvorgaben des KeTop T10 directMove völlig frei im Raum.
    • snap2grid Mode: Nutzung definierter Koordinatensysteme als Referenzrichtungen für das KeTop T10 directMove zum exakten Richtungsfahren des Roboters.
    • virtual handle Mode: Das KeTop T10 directMove wirkt wie ein virtueller Griff am Tool Center Point, um dessen Ausrichtung einfach und schnell zu ändern.
    • axial movement Mode: Zum direkten Verfahren einzelner Roboterachsen wie bei einem konventionellen Handbediengerät.

    Höchste Bediensicherheit

    Mit dem KeTop T10 sind maximale Sicherheit für Mensch und Maschine garantiert. Not-Halt- und 3-stufiger Zustimmtaster gewährleisten den gleichen hohen Sicherheitsstandard wie bei klassischen Handbediengeräten.

    Darüber hinaus verhindern spezielle, auf jeder Steuerung lauffähige Sicherheitsfunktionen, dass der Roboter schnellen, unbeabsichtigten Bewegungen des KeTop T10 directMove unmittelbar folgt. Zu schnell bewegte Gelenke werden verriegelt.

    20 %

    Zeitersparnis beim Teach-in

    Intuitive

    Bedienung

    Ohne

    Roboterprogrammierkenntnisse verwendbar

    Sicheres

    Freifahren aus kritischen Situationen

    Technische Daten

    KeTop T10
    Display
    ArtTFT
    Größe1.45" (1:1)
    Auflösung128 x 128
    HintergrundbeleuchtungLED
    Bedienelemente
    Folientastaturmax. 10 Tasten
    Joystick2 Achsen mit Tastfunktion
    AusprägungKEBA Robotik
    Sicherheitselemente
    Zustimmtaster3 Stufen, 2 Kanäle, B10d=1.000.000
    Not-Halt-Taster / grauer Stop-Taster 2 Kanäle, B10d=250.000
    SicherheitskategoriePLe gemäß EN 13849-1 bzw. SIL3 gemäß EN 61508 erzielbar

    Eingesetzt in folgenden Systemen

     
    KeMotion

    KeMotion

    Die Gesamtlösung für die Automatisierung von Robotern und Maschinen

    Mehr lesen
    KeTop

    KeTop

    Mobile und stationäre Visualisierungslösungen

    Mehr lesen
     

    Kontakt

    Sie brauchen weitere Informationen, haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf?

     

    Vielen Dank für Ihre Nachricht!

    Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten und melden uns in Kürze bei Ihnen.

    Freundliche Grüße
    Ihr KEBA-Team

    Ihr Ansprechpartner

    Lisa Scheuchenpflug

    Lisa Scheuchenpflug

    Team Administration Officer

    +43 732 7090 22711