24/7-Selbstbedienungsläden

Sicherheit ganzheitlich gedacht

Mit dem KeBin S10

Hofläden, 24/7-Shops, Mini-Supermärkte: Es gibt viele innovative Unternehmer:innen, die auf neue Formen der Produktvermarktung setzen. Sie bieten ihren Kund:innen erweiterte Öffnungszeiten oder gar einen Rund-um-die-Uhr-Service. „Selbst ist die Kundschaft“, heißt es dort, denn permanente Personalbesetzung gibt es nicht.

Besonderes Augenmerk muss bei diesen Verkaufskonzepten auf die Sicherheit gelegt werden, um kriminellen Handlungen vorzubeugen. Allen voran gilt es den Zutritt in den Laden zu regeln. Authentifizieren sich Kund:innen beim Zutritt mit ihrer Bankkarte, erhöht das die Hemmschwelle für Delikte beträchtlich.

KeBin S10 Zutrittssystem

Mit dem KeBin S10 bietet KEBA für Ladenbesitzer:innen ein Zutrittssystem, dass das subjektive Sicherheitsgefühl der Kundschaft stärkt. Es regelt den Zutritt entsprechend der vom Inhaber gewünschten Öffnungszeiten. Das Inventar ist jederzeit bestens geschützt, auch außerhalb von personalbesetzten Zeiten.

Am KeBin S10 schätze ich vor allem die benutzerfreundliche Bedienung, die einfache Steuerung über den Webbrowser und die Einschulung, die wir von KEBA bekommen haben. Auch für die Kund:innen ist das Zutrittssystem selbsterklärend. Es gab es noch nie Probleme.
Christoph Gallner
Eigentümer Gallners Genusshof-Haltestelle

Vielfach im Einsatz

Mehrere Ladenbesitzer:innen haben das Zutrittssystem bereits im Einsatz.

  • Verlässliche Technologie
  • „Made in Austria/Europe“
  • Einfaches Handling sowie
  • Ansprechendes Design

zählten zu den Hauptgründen für die Wahl des KeBin S10.

Christoph Gallners Genusshof-Haltestelle ist ein Vorzeigeprojekt, das seinen Kund:innen einen sicheren und liebevoll gestalteten Genussort zu attraktiven Öffnungszeiten bietet. Mehr über seine Erfahrungen mit dem Selbstbedienungsladen – von der Idee bis zum Betrieb – lesen Sie hier.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zum KeBin S10

Ist das Zutrittssytem KeBin S10 einfach und barrierefrei bedienbar?

Das KeBin S10 ist dank schlichtem Design intuitiv bedienbar. Die
audio-visuelle Benutzerführung mit Icons, integrierten LEDs und Audio-Feedback gewährleistet eine einfache Bedienung. Zur Authentifizierung stehen Magnetstreifen, Chip oder die kontaktlose Variante via NFC-Technologie zur Verfügung. Letztere bietet insbesondere sehbehinderten Menschen und Menschen mit motorischen Einschränkungen höchsten Bedienkomfort. Neben der einfachen Installation ist auch Konfiguration des KeBin S10 einfach ausgestaltet.

Das zurückhaltende Design von KeBin S10 ist klar strukturiert und dadurch intuitiv bedienbar. Die vorgeschriebene Einbauhöhe der Kartenleseöffnung von 100cm über dem Bodenniveau sowie die audio-visuelle Benutzerführung gewährleistet einen barrierefreien Zutritt.

Wie wird das KeBin S10 konfiguriert?

KeBin S10 lässt sich bequem über das übersichtliche Webinterface im Browser konfigurieren und steuern. Ein individualisierbares Dashboard zeigt am Startbildschirm auf den ersten Blick alle besonders relevanten Informationen. So wird stets der Überblick behalten. Dank Netzwerkanbindung lässt sich das smarte Zutrittssystem bequem aus der Ferne – sprich remote – steuern. Unterschiedliche Zutrittsberechtigungen und Zutrittszeiten können unkompliziert über das übersichtliche Webinterface im Browser konfiguriert werden.

Welchen Bankkarten gewährt das KeBin S10 Zutritt?

Das KeBin S10 ist ein WhiteList System. Es werden alle gängigen Bankkarten wie Kreditkarten, Maestrokarten, Debitkarten akzeptiert. Ebenso werden in Wallet Apps (iOS & Android) hinterlegte Debit- und Kreditkarten akzeptiert.

Welche Authentifizierungsmöglichkeiten gibt es?

Eine Authentifizierung mittels Stecken der Karte wie auch die kontaktlose Authentifizierung via NFC-Leser ist möglich, d.h. das KeBin S10 ist konform zu EMVCo Level 1 / Chip-Leser / Magnetkartenleser ISO Spur 2 und 3.

Ist ein Zutritt auch rein mit dem Smartphone möglich?

Ja, eine Türe kann auch mit dem Smartphone (kontaktlos via NFC-Leser) geöffnet werden. ApplePay, GooglePay und alle gängigen österreichischen Banken-Apps werden unterstützt.

Können unterschiedliche Zutrittsberechtigungen vergeben werden?

KeBin S10 ermöglicht es, unterschiedliche Kundengruppen mit verschiedenen Zutrittsberechtigungen zu hinterlegen. So kann gesteuert werden, welche Kund:innen wann Zutritt erhalten. Findet etwa ein Kundenevent statt, kann für gewisse Kund:innen eine andere Zutrittsberechtigung und -zeit hinterlegt werden. Dasselbe gilt für die Reinigungskräfte, die außerhalb der Öffnungszeiten Zutritt benötigen. Zudem ist es möglich, gewissen Personen gänzlich den Zutritt zu verwehren („Blacklist“).

Unterschiedliche Zutrittsberechtigungen und Zutrittszeiten können unkompliziert – auch remote – über das übersichtliche Webinterface im Browser konfiguriert werden und sind jederzeit anpassbar.

Sind die Öffnungszeiten online veränderbar?

Ja, die Öffnungszeiten sind über das übersichtliche Webinterface im Browser jederzeit veränderbar.

Kann das KeBin S10 online und offline betrieben werden?

Das KeBin S10 kann als „Offline-System“ oder online im Netzwerk betrieben werden.

Wie teuer ist eine Rückverfolgung (bei möglichen Schäden)?

Diese Information kann KEBA nicht liefern. Eine Rückverfolgung kann nur über die zuständige Bank sowie Polizei / Staatsanwaltschaft erfolgen.

Welche Daten können ausgelesen werden?

Das KeBin S10 ist vollumfänglich DSGVO-konform. Lediglich die PAN-Nummer – sprich die Kartennummer – sowie die Uhrzeit des Zutritts können ausgelesen werden.

Ist eine Altersabfrage über das KeBin S10 möglich?

Nein, eine Altersabfrage ist aus Datenschutzgründen nicht erlaubt.

Welche Voraussetzung müssen erfüllt sein, damit das Zutrittssystem KeBin S10 installiert werden kann?

Die Zentraleinheit ist für die Wandmontage vorgesehen. Die Zentraleinheit benötigt zum Betrieb eine eigene 230VAC / 50 Hz Stromversorgung (Steckdose). Das Türmodul sollte rechts neben der zu öffnenden Tür in der Mauer/Fassade oder in einer Säule installiert werden. Die normgerechte Montagehöhe für Bedienelemente laut ÖNORM B1600 liegt zwischen 80cm und 100cm über dem Boden. Es wird empfohlen, das Türmodul 100cm über dem Boden anzubringen (gemessen von der Oberkante des Türmoduls). Unterhalb des Türmoduls müssen mindestens 6cm Freiraum vorhanden sein, damit das Entriegelungswerkzeug für das Türmodul eingesetzt werden kann.

Die gesamte Konfiguration (Zutrittsberechtigungen, Öffnungszeiten etc.) der Zentraleinheit erfolgt über die komfortable Web-Oberfläche am PC.

Ist das KeBin S10 kompatibel zum Vorgängermodell KeBin S6 von KEBA?

Die Türmodule der Vorgängergenerationen KeBin S6 und Pasador können sofort ohne weitere Baumaßnahmen mit dem Zutrittssystems des KeBin S10 ausgetauscht werden.

Welche Professionisten werden für die Inbetriebnahme benötigt?

Ein Elektriker und ein KEBA-Techniker sind für die Inbetriebnahme des KeBin S10 notwendig. Übernehmen KEBA-Techniker:innen die Inbetriebnahme, wird das Zutrittssystem auch von KEBA serviciert.

Können mit dem KeBin S10 weitere Anwendungen gesteuert werden?

Durch die modulare Bauweise kann die Zentraleinheit um zusätzliche Steckplätze für weitere zukünftige Anwendungen erweitert werden. So können smarte Anwendungen jederzeit integriert werden. Raumelemente wie Licht und Musik lassen sich zum Beispiel mit dem KeBin S10 ansteuern und bieten eine angenehme und freundliche Atmosphäre – auch in unbesetzten Filialen und Shops.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Bitte senden Sie uns direkt eine E-Mail an keba@keba.com.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Unser KEBA Customer Support wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

Sie brauchen weitere Informationen, haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf? Wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

Vorname ist ein Pflichtfeld
Nachname ist ein Pflichtfeld
E-Mail ist ein Pflichtfeld Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein
Betreff ist ein Pflichtfeld
Nachricht ist ein Pflichtfeld
Ihre Ansprechpartnerin
Julia Werger
Julia Werger Team Administration Officer +43 732 7090 27705 wej@keba.com
Wählen Sie Ihre Sprache aus
Ihr Browser ist veraltet
Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Browser, um keba.com im vollen Umfang nutzen zu können.

Edge

Chrome

Safari

Firefox

KEBA - Automation by innovation.