Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    Projekt "Urbane Speicher-Cluster"

    KEBA ist Teil eines neuen Energiespeicherprojektes im Südburgenland

    27.9.2017

    Das Südburgenland entwickelt sich dank des Projektes "Urbane Speicher-Cluster" zur europäischen Vorzeige-Region auf dem Gebiet der vernetzten erneuerbaren Energie-Speicherung. KEBA ist gemeinsam mit anderen namhaften österreichischen Industriebetrieben, Institutionen und privaten Haushalten Teil des Projektes.

    Gruppenfoto mit Vertretern der teilnehmenden Unternehmen (Foto: Stadtgemeinde Oberwart)