Immer am aktuellen Stand mit KEBA!

Die Highlights unserer neuen Wallbox-Software 1.9.2

22.8.2019
  • Technik, News
Wer sich für intelligente Ladestationen von KEBA entscheidet, profitiert ab sofort von unserer neuen Wallbox-Software 1.9.2. Diese umfasst folgende Highlights: OCPP 1.6, Steuermöglichkeiten via Webinterface und Session-Protokoll mit Datenexportmöglichkeit. Unsere Kunden können diese von unserer Website downloaden und so ihre bereits gekauften Wallboxen updaten – ganz einfach und schnell.
 

OCPP 1.6 (Feature-Set OCPP 1.5)

Mit unserem neuen Software-Update unterstützen wir jetzt auch OCPP 1.6 (mit dem Feature-Set OCPP 1.5). Unsere Kunden sind so in der Auswahl ihres Backends völlig flexibel. Denn KEBA Wallboxen sind mit jedem OCPP-basierenden Backend kompatibel, wodurch auch ein leichter Umstieg ermöglicht wird.

Steuermöglichkeiten via Webinterface

KEBA Kunden genießen nun die Möglichkeit, ihre Wallboxen via Webinterface einfach aus der Ferne zu steuern. Dazu kann jedes beliebige Gerät mit Internet-Browser verwendet werden. Es ist weder eine Cloud- oder Hostanbindung nötig, noch entstehen laufende Kosten.

Session-Protokoll mit Datenexportmöglichkeit

Es besteht nun auch die Möglichkeit, die Ladesitzungsdaten der letzten drei Monate im Webinterface einzusehen, herunterzuladen, zu filtern und weiter zu bearbeiten. So kann die verbrauchte Energie zugeordnet werden, was zum Beispiel in Mehrfamilienhäusern oder bei Firmenfahrzeugen von Relevanz ist.

Noch Fragen?

In unserer Präsentation, die Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht, erfahren Sie alle Details. Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter – füllen Sie einfach das Kontaktformular aus oder kontaktieren Sie Ihre Ansprechperson direkt.

Software Release News 1.9.2
Neue KEBA Wallbox-Software 1.9.2

Neue KEBA Wallbox-Software 1.9.2

 

Ähnliche Beiträge

14.12.2017

KEBA Wallbox in "Down under"

Das KEBA Vertriebsnetz im Bereich Elektromobilität ist mittlerweile so stark ausgebaut, dass es die Wallbox KeContact P30 sogar bis ans andere Ende der Welt schafft! Dank unseres Vertriebspartners und Elektromobilitätsanbieter EVSE findet man unsere Wallbox nun sogar am Flughafen in Adelaide! Der Adelaide Airport ist damit der erste in Australien, der Ladestationen für Elektroautos anbietet.

Weiterlesen
14.9.2021

Steckdose oder Wallbox?

Zum Lieferumfang eines Elektroautos gehört in Europa in aller Regel ein Typ 2-Ladekabel für das Laden an einer öffentlichen Ladesäule oder Wallbox mit Buchse sowie ein sogenanntes Notladekabel mit Schuko-Stecker für die haushaltsübliche 230 V-Dose. Damit kann man sein E-Auto (oder PHEV) in der heimischen Garage laden. Aber sollte man das wirklich tun? Gleich mehrere Argumente sprechen dagegen.

Weiterlesen
22.4.2021

Über 250.000 verkaufte Wallboxen

Mit über 250.000 verkauften Wallboxen entwickelt sich KEBA zu einem der größten Hersteller für Ladelösungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Im Geschäftsfeld Energy Automation hat sich der österreichischen Automatisierungsexperte auf Ladestationen für Elektromobilität und Heizungssteuerung für Wärmepumpen und Biomasse Heizungen spezialisiert.

Weiterlesen
Es ist ein Fehler aufgetreten

Bitte senden Sie uns direkt eine E-Mail an keba@keba.com.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Unser KEBA Customer Support wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

Sie brauchen weitere Informationen oder haben noch Fragen? Wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

Vorname ist ein Pflichtfeld
Nachname ist ein Pflichtfeld
E-Mail ist ein Pflichtfeld Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein
Betreff ist ein Pflichtfeld
Nachricht ist ein Pflichtfeld
 

Wählen Sie Ihre Sprache aus
Ihr Browser ist veraltet
Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Browser, um keba.com im vollen Umfang nutzen zu können.

Edge

Chrome

Safari

Firefox

KEBA - Automation by innovation.