Wählen Sie Ihre Sprache aus

close
map

    Marktführer KEBA mit zahlreichen Ladestationen vertreten

    Energiesparmesse 2018

    1.3.2018

    Mit dem starken Anstieg der Elektromobilität ist es nicht wunderlich, dass auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Wallboxen von KEBA auf der Energiesparmesse in Wels (OÖ) zu finden sind. So können Besucher zum Beispiel an insgesamt 40 Ladesäulen von Wels Strom Ihr Elektroauto laden. Aber auch bei den Anwendungen rund ums Energiemanagement im Smart Home präsentieren die Aussteller, wie die KEBA Ladestation KeContact P30 auf einfache Weise ins Smart Home integriert werden kann.

    Vortrag "Das E-Auto im Smart Home"

    Wie genau die intelligente Ladestation ins Smart Home integriert wird und welche Vorteile es bietet, ein intelligentes Energiemanagementsystem umzusetzen und das Elektroauto mit PV-Strom zu laden, erklärt Gerhard Wimmer in seinen Vorträgen
    * am Samstag, 03. März 2018 um 14:00 Uhr im Tagungszentrum der Halle 20 sowie * am 04. März 2018 um 15:15 Uhr auf der ORF Radio OÖ-Bühne in Halle 1.

    Noch bis 30. Juni 2018 läuft übrigens das Förderprogramm "Intelligente E-Ladestationen im Haushalt". Mit bis zu 40% oder max. 600€ wird der Kauf und die Installation von stationären E-Ladestationen, die einen zukünftigen smarten Betrieb ermöglichen, gefördert.


    Die Energiesparmesse in Wels läuft noch bis zum 4. März 2018.

    Elektromobilität live auf der Energiesparmesse 2018 - mit KEBA Ladestationen.